Ein Team

Fabrice du REPAIRE

Generaldirektor

Fabrice du REPAIRE begann seine Karriere in der Informationsabteilung der Regierung und wurde dann, neben seinem Amt als Stellvertretender Bürgermeister einer großen Gemeinde der Pariser Region, stellvertretender Parlamentarier. Von 1993 bis 1997 war er technischer Berater im Kabinett der mit den Beziehungen mit dem Parlament beauftragten Minister.

Alexandre de MONTESQUIOU

Leitender Gesellschafter

Nach seiner Mitarbeit in der Wirtschaftsabteilung einer großen Tageszeitung arbeitete Alexandre de MONTESQUIOU zwei Jahre lang in einer Konsulatseinrichtung in Norwegen. Nach seiner Rückkehr nach Frankreich arbeitete er in der Studienabteilung einer politischen Einrichtung. Dann war er von 1993 bis 1997 zunächst Stellvertretender Kabinettsleiter im Ministerium der Überseeprovinzen und anschließend technischer Berater für die Beziehungen mit dem Parlement des Ministers für öffentlichen Dienst, Staatsreform und Dezentralisierung. Seitdem ist er stellvertretender Direktor bei Ai2P.

4 Berater

Sie sind zweisprachig und verfolgen und analysieren täglich die Erstellung der französischen und europäischen Normen. Sie sind in Paris und in Brüssel niedergelassen, haben eine Ausbildung als Jurist, sind frühere Mitarbeiter des Parlaments-Mitarbeiter oder in den Gebieten Kommunikation und gemeinschaftlichen Institutionen spezialisiert..

Aricia - Le spécialiste internet du Jura

site créé avec Agestis , système de gestion de contenu