Die Überwachung der französischen Gesetze und Vorschriften

Ai2P gewährleistet die Überwachung in den Aktivitätsbereichen ihrer Kunden.

  • Weiterverfolgung der Ausarbeitung der Texte der Vorschriften und Gesetze
    Ai2P folgt in den zentralen Verwaltungen und Ministerkabinetts verschiedenen Stufen, die zur Ausarbeitung von Dekreten, Rundschreiben, Ministerialerlässen und Gesetzesvorentwürfen führen.
      
  • Tagesordnung des Parlaments
    Ai2P informiert ihre Kunden regelmäßig über die Entwicklung der Tagesordnung der Nationalversammlung und des Senatz sowohl betreffend die Arbeiten der Kommissionen als auch die Daten der Prüfung der Texte in öffentlicher Sitzung.
      
  • Weiterverfolgung des parlementarischen Verfahrens
    Die Texte werden während der gesamten Dauer ihrer Prüfung durch das Parlament verfolgt. Im Laufe des Verfahrens werden mitgeteilt und kommentiert: die Gesetzesentwürfe und -vorschläge, die Berichte und Protokolle der Kommissionen, die Berichte der öffentlichen Sitzungen, die entsprechenden Abänderungsanträge, die von jeder Versammlung verabschiedeten Texte, der Text der gemischten Kommission und die Informationsberichte.
      
  • Verfahrenserläuterungen
    Ai2P erstellt Mitteilungen über die verfolgten Verfahren - gemeldete Dringlichkeit, Prüfung des Finanzgesetzentwurfs, Prüfungskommissionen usw. - und über die verschiedenen Abschnitte der Ausarbeitung der Sie interessierenden Texte: Prüfung in der Kommission, Übergang zur gemischten Kommission, usw.

Aricia - Le spécialiste internet du Jura

site créé avec Agestis , système de gestion de contenu